Die Kunst am Ei

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 24/03/2018
10:00 - 13:00

Kategorien


Vielfältige Kunst am Ei gibt es an diesem Samstag zu bestaunen. Andreas Uhl stellt mit verschiedenen Techniken bemalte und verzierte Natureier von Hühner, Enten oder Gänsen aus. Neben klassischer Bemalung zeigt er auch Kratztechnik, Kalligraphie, Spruchbandeier oder Eier, auf denen sich die heimische Flora und Fauna findet. Auf einem Ei befindet sich sogar ein ganzes Osterevangelium. Um 10:30 Uhr und um 12:30 Uhr gibt Andreas Uhl jeweils eine kurze Führung durch die Ausstellung und erläutert die jeweiligen Techniken näher.
Eine Veranstaltung der VHS